Renovierungen und Innenausbau - Maßnahmen und Kosten im Überblick

Renovierung im Eigenheim
Wieviel kosten ein Innenausbau | © Ivan Samkov / pexels.com

Wie teuer ist der Innenausbau bei einem Neubau? Was kostet eine Renovierung bei einem alten Haus? Diesen Fragen versuchen wir in diesem und weiteren Artikeln auf den Grund zu gehen.

Im Besonderen gehen wir auf all jene Kosten ein, die nicht zu den energetischen Sanierungen gezählt werden, sondern nur das Wohnerlebnis verbessern. Dazu zählen Trockenbau-Maßnahmen oder neue Treppen genauso wie ein neues Badezimmer oder eine neue Küche.


Inhalt


Bunte Eimer mit Farbe

Renovierung oder Innenausbau geplant?


Allgemeine Übersicht zu den Kosten beim Innenausbau

Hier finden Sie eine allgemeine Preis-Übersicht zu den häufigsten Kosten beim Innenausbau oder bei einer Renovierung, denn solche Maßnahmen gehören bei einem vollwertigen Eigenheim einfach dazu. Für weitere Informationen können Sie einfach auf die jeweiligen Links klicken – dort wird das Thema dann ausführlicher behandelt. Alle angegebenen Preise repräsentieren einen bundesweiten Durchschnitt aus echten Angeboten und Projekten. Regionale Unterschiede bei Ihnen zu Hause sind daher nicht auszuschließen.

Sämtliche Kosten wurden zudem inklusive Einbau und Mehrwertsteuer ermittelt. Bei der Umsetzung in Eigenregie sind viele Maßnahmen natürlich günstiger, dauern mitunter aber auch deutlich länger. Wer einen allgemeinen Anhaltspunkt sucht, sollte für den Innenausbau etwa 300 bis 800 Euro pro Quadratmeter einplanen, um einen Rohbau in ein bewohnbares Eigenheim zu verwandeln. Darin enthalten sind zum Beispiel Elektrik, Wände, Fußböden, Badezimmer und Küche.

Innenausbau / Renovierung Erläuterung Kosten mit Einbau (inkl. MwSt.)
Trockenbau Verschiedenste Maßnahmen beim Innenausbau, häufig Wände, Decken und Böden. ca. 150 € pro m² Wohnfläche
Spanndecken Gute Alternative zu abgehängten Decken. Auch als Lichtdecke realisierbar (etwas teurer). 120 – 180 € pro m² und 150 – 200 € pro m² bei Lichtdecken
Streichen und Tapezieren Farbe und Tapeten können auf nahezu allen Untergründen eingesetzt werden. 5 – 15 € pro m²
Bodenbelag / Fußboden Aufgrund der hohen Abnutzung werden Fußböden vergleichsweise häufig erneuert. 30 – 60 € pro m², bei Holzböden und Fliesen eher 60 – 150 € pro m²
Treppen Eine normale Innen- oder Außentreppe ist gar nicht so teuer. Erst schwierige Formen oder besondere Materialien erhöhen den Preis deutlich. Im Schnitt 1.000 – 5.000 €
Elektrik Im Bereich Elektrik können verschiedenste Arbeiten anfallen. Wir gehen davon aus, dass ein neuer Raum von Grund auf elektrifiziert werden soll. 1.000 – 3.000 € pro Raum
Badezimmer Badezimmer gibt es in verschiedensten Größen. Wir gehen von einer mittleren Ausstattung aus. 5.000 – 15.000 €
Küche Auch Küchen gibt es in verschiedensten Ausführungen. Hier gehen wir ebenfalls von der Mittelklasse aus. 5.000 – 20.000 €
Dachausbau Ein Dachausbau verhilft vergleichsweise günstig zu neuem Wohnraum. 300 – 500 € pro m²
Barrierefreies Bauen Wer sein zu Hause nachträglich barrierefrei machen möchte, muss an vielerlei Bedürfnisse denken. ca. 100.000 € ohne Förderung in einem Einfamilienhaus
Innenausbau im Neubau-Haus Kompletter Innenausbau für den Rohbau inkl. Elektrik und Sanitär. ca. 300 – 800 € pro m²
Garage bauen Kosten

Handwerker gesucht? Kostenlos Fachbetriebe finden!


Kosten für Innenausbau: Neubau & Dachausbau

Wie bereits oben erwähnt wurde, lassen sich die gesamten Kosten für den Innenausbau auch ganz grob zusammenfassen, wenn es zum Beispiel um Kalkulationen für ein Neubau-Haus oder um einen kompletten Dachausbau geht. Rechnen Sie im günstigsten Fall mit 300 bis 500 Euro pro Quadratmeter und mit 600 bis 1.000 Euro pro Quadratmeter, wenn die Ausstattung etwas hochwertiger werden soll. Ganz grob sind 300 bis 800 Euro pro Quadratmeter aber ein guter Richtwert, um einen ungefähren Kosten-Rahmen für den Innenausbau im Neubau zu bekommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Innenausbau bei einem Dachboden | Quelle: © Topflite Loft Conversions / youtube.com

Kosten für Entsorgung von Asbest und Dämmung

Energetische Sanierungen: Heizung, Dämmung Fenster und mehr


Kosten für energetische Sanierungen

Wer sein Eigenheim nicht nur etwas aufhübschen, sondern auch technisch modernisieren möchte, der sollte eine energetische Sanierung anstreben. Im Innenbereich zählen dazu vor allem Dämmungen und der Einbau einer neuen Heizung, ggf. auch mit Lüftungsanlage. Etwas gemütlicher wird das Heizen mit einem Kaminofen oder einem Kachelofen.

Sanierung Kosten mit Einbau
Innendämmung (nicht immer zu empfehlen) 40 – 150 € pro m²
Dachboden dämmen 15 – 50 € pro m²
Dach von innen dämmen 50 – 80 € pro m²
Neue Heizung 8.000 – 15.000 €, eher 15.000 – 30.000 € bei Wärmepumpen und Holzheizungen (abzüglich Förderung)
Neue Fenster ab 500 € pro Stück
Solaranlage 6.000 – 12.000 €